TeamPlayer
for Tinder*


Let friends help to find your next* match!

Make Tinder* a group experience - only one person needs a Tinder account!

Press material

Images
Texts
iOS App store / Google Playstore text

"TeamPlayer for Tinder*” is a new way to find your next match in a group. Instead of sitting all around one phone looking at Tinder* cards you can now vote all together as a team using your own device. Everyone with this app installed can join the voting process and can give her/his vote in realtime. The majority of the group decides whether the current card will receive a "like" or a "nope". Finally the decision will be sent to the host's Tinder* account.

Why use "TeamPlayer for Tinder*"?
  • You vote and play all together at the same time in realtime in a team.
  • You can use Tinder* without a FaceBook** account! Only the host needs to have a FaceBook** account which he uses to login on Tinder*.
  • It is free! Share if you like it! Buy "unlimited fun" to support us and get the sharing dialog shown less often.
  • Give everyone you know a vote: Ad a group of voters by scanning their QR code
  • Everyone in the group (who the host has invited) can decide on either like or dislike the current Tinder* card. Each vote of the group has the same weight. In case of a tie, the host's decision will be chosen.

* TeamPlayer for Tinder app is a 3rd party companion app for Tinder and is not associated with Tinder Inc.
** TeamPlayer for Tinder app is a 3rd party companion app for Tinder and is not associated with FaceBook Inc.





Joiz
TINDERN IN DER GRUPPE: EINE NEUE APP MACHTS MÖGLICH!
Mit dieser App kannst du auch als Nicht-Single tindern.

Dank einer neuen App können nun auch Nicht-Singles tindern: Sie entscheiden einfach mit ihren Freunden über «Nope» oder «Yes».

Der junge Schweizer Roman Lickel hat eine Erweiterung von Tinder entwickelt. Dank seinem «Teamplayer for Tinder» kannst du jetzt auch tindern, wenn du bereits vergeben bist – und das im Kreis deiner besten Freunde! «Die Idee ist, dass Nicht-Singles auch die Möglichkeit haben sollen, zu tindern», so Roman Lickel. Die App sei ein Mix aus Spiel und Partnersuche. Auf die Idee kam Lickel, weil er öfters beobachtete, wie mehrere Menschen auf ein Handy starren und dann darüber diskutieren, ob nach rechts oder links Wischen angesagt ist.
Der Host hat die letzte Stimme!

Mit der neuen App loggt sich also ein User mit einem Tinder-Account ein und lädt beliebig viele Freunde ein, die so auch auf ihrem Handy Informationen über die potentielle Flirt-Partner sehen. So kann der ganze Freundeskreis demokratisch darüber abstimmen, ob jemand als Date in Frage kommt oder nicht. Steht bei der Abstimmung unentschieden, hat der "Host" die letzte Stimme.
Die App ist gratis im AppleStore oder bei Google erhältlich.
Würdest du gemeinsam mit deinen Freunden tindern? Sag es uns in den Kommentaren!